Melia Szemeitat

  • Grafikdesign
  • Bildbearbeitung / Composing
  • Kundenberatung

»Es ist keine Schande nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.«

Platon

Erst Hobby, jetzt Beruf

Meine Eltern erzählen mir immer, dass ich nie still im Kinderwagen sitzen konnte, weil ich so neugierig war und alles sehen wollte. Heute brauche ich zwar keinen Kinderwagen mehr, aber das mit der Neugier hat sich trotzdem nicht geändert. Den Drang Neues zu lernen und zu erleben verspüre ich jeden Tag – schon mein ganzes Leben lang. Von Technik war ich besonders fasziniert und begeistert. In der Grundschule habe ich nach dem Unterricht meine Freizeit in der Kunst und Computer AG verbracht und mit zehn Jahren dann versucht, meine eigene Website zu gestalten – mit Word. Damals ist das leider gescheitert, aber seitdem sind einige Jahre vergangen. Jahre, die ich mit viel kreativer Arbeit am Computer verbracht habe. Jede Gelegenheit meine Fähigkeiten auf die Probe zu stellen habe ich genutzt, sodass ich diese Fähigkeiten mit der Zeit verbessert und erweitert habe.

Als es dann in der Schule um das Thema „Berufsorientierung“ ging, war mir schnell klar was ich machen möchte. Nämlich das, was ich am liebsten mache: Mediengestaltung. Dem Traum, mein Hobby zum Beruf zu machen, bin ich dann ein großes Stück näher gekommen, als ich eine Ausbildung zur Mediengestalterin Digital & Print bei alto. angefangen habe. Hier kann ich meine Kreativität ausleben.

Corporate Commercial Interactive