19. Oktober 2018 Spotlight

Spotlight - Silke

So, ich bin die Nummer Vier hier im Bunde der alto.-Spotlights.

Kurz zu mir persönlich: Im Gegensatz zu unseren „Dorfkindern“ bin ich in der „Metropole“ Göttingen geboren und aufgewachsen. Seit frühster Jugend bin ich aber auch immer auf dem Dorf unterwegs gewesen. Durch mein früh gestartetes Hobby, die Reiterei, war ich an den Wochenenden auf sämtlichen Turnieren in und um Göttingen zu finden. Nach einem beruflichen Zwischenstopp in München zog es mich im Jahr 2000 privat nach Einbeck. Das ist zwar kein Dorf, aber die ländliche Gegend hier im Leinetal hat es mir schon sehr angetan. Hier habe ich geheiratet und eine Familie gegründet. Eine gute Entscheidung!

Nach meinem Abitur begann ich meine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau. Da ich mit Anfang 20 noch keine genaue Vorstellung davon hatte, was wirklich zu mir passt, schien dies erstmal ein guter Start zu sein. Und es hat sich bewahrheitet.
Zunächst habe ich überwiegend in der Buchhaltung und im Sekretariat in verschiedenen Branchen gearbeitet. Auf Dauer schien mir das jedoch zu nüchtern und ich verlagerte meine Schwerpunkte in die Bereiche Vertrieb und Kundenbetreuung.

Nachdem ich bereits in zwei Agenturen tätig war, nutzte ich die Gelegenheit sofort als alto. im letzten Jahr auf der Suche nach einer neuen Kundenbetreuerin war. Der Rest ist bekannt: die Chemie zwischen uns hat von Anfang an gestimmt und habe seither für die Belange unserer Kunden ein offenes Ohr. Als erste Ansprechpartnerin nehme ich Ihre Wünsche, Aufträge und vielleicht auch Ihre Kritik entgegen. Sortiere, bündele und organisiere die Projekte in Zusammenarbeit mit meinen kreativen Kollegen.
Hier erlebe ich  eine gelungene Mischung aus Erfahrung und neuen Herausforderungen, die in diesem schnelllebigen Agenturalltag gang und gäbe sind.

Auf bald, wir hören oder lesen uns!

Silke – Kundenbetreuerin