Arbeiten bei alto.

Als Dienstleister leben wir von unseren Mitarbeitern. Von ihrer Kompetenz und ihrer Leidenschaft für Design, Code, Details und Stories. Wir schätzen Offenheit und Begeisterungsfähigkeit, gerade im Hinblick auf die dynamischen Märkte, die uns umgeben. Was heute State-of-the-art ist, kann morgen schon überholt sein. Regelmäßige Weiterbildung gehört für uns also zwingend zum „Standardprogramm“. Was so trocken klingt, ist aber halb so dramatisch – es macht ja auch ein Höllenspaß, Neues direkt anwenden zu können!

Und nun zu dir! 
Du passt zu uns, wenn Du ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung mitbringst und den Anspruch verfolgst, Deine Kunden nachhaltig zu beeindrucken. Unser Ziel ist es, von unseren Kunden weiterempfohlen zu werden. Du bringst all das mit, wir haben aber keine passende Stelle? Bewirb Dich einfach initiativ!

Arbeite wann, wo und wie viel Du willst

Insbesondere Kreative streben nach Selbst­bestimmtheit und einer gesunden Balance zwischen Privatem und Beruflichem. Das stellt Arbeitgeber vor Herausforderungen – sie sind den steigenden Anforde­rungen der Märkte ausgesetzt: zeitlich und räumlich flexible Dienstleistungen verfügbar zu machen sowie Ergebnisse unter oft begrenztem Ressourcen­einsatz und in hoher Qualität zeitgerecht abzuliefern. Freie Zeiteinteilung gegen On-Demand-Mentalität. Ist es überhaupt möglich, hier eine Win-win-Situation zu schaffen? Der Herausforderung haben wir uns (gerne) gestellt.

Da die besten Ideen bekannterweise selten am Schreibtisch kommen, haben wir in den letzten zwei Jahren ein flexibles Arbeitsmodell entwickelt. Wir wissen, dass Kreativität nicht immer 9-to-5 abrufbar ist und gewähren unseren Kollegen daher Freiheit über die Wahl des Arbeitsortes, der Arbeitszeit und – das ist besonders: über das Arbeitsvolumen.

„Ganz oder gar nicht”, dachten wir uns und setzen seitdem voll auf freie Entschei­dung und hohe Eigenverantwortung. Bei alto. gibt es keine festen Arbeitszeiten oder Arbeitszeit­korridore. Jeder Kollege legt seine Einsatzzeiten für sich so fest, dass es für ihn, die Projekte, an denen er arbeitet und für die Teamkollegen passt. Und ob die Aufgaben dann bei uns im Headquarter oder irgendwo draußen in der Welt erbracht werden, ist uns auch weniger wichtig. Die Hauptsache ist, dass unsere Kunden uns erreichen, wir einsatzfähig sind und unsere Termine und Zusagen einhalten.

Wie viel überhaupt gearbeitet oder wie viel Urlaub genommen wird, entscheidet jeder Mitarbeiter ebenfalls individuell. Erwähnten wir, dass wir gerade Stellen zu besetzen haben?

Voraussetzungen für das flexible Arbeitsmodell

Die Basis unserer Flexibilität ist Vertrauen. Wir vertrauen unseren Kollegen und auf deren Fähigkeit, den eigenen Arbeitsalltag selbstständig, verantwortungsbewusst und gut organisiert zu gestalten. Selbstverständlich unterstützen wir dabei nach besten Kräften. 

Wir setzen auf den Willen, unserer gemeinsamen Mission zu folgen und die Unternehmensziele im Team zu erreichen. Unsere Erwartung? Aufrichtiges Engagement und die Identifizierung mit den gestellten Aufgaben.

Wir bilden auch aus!

Du hast Lust eine Karriere in der Werbebranche einzuschlagen? Wir stellen uns gerne der Verantwortung!

Folgende Ausbildungen bieten wir bei alto. an:

Alle Ausbildungen sind auf drei Jahre ausgelegt und können nach entsprechender Vorleistung auf zwei Jahre verkürzt werden. Nach erfolgreich bestandener IHK-Abschlussprüfung hast Du die Möglichkeit bei uns als Webentwickler, TYPO3-Entwickler, Multimediaspezialist, Printdesigner, Grafiker, Layouter, Screendesigner, Webdesigner oder Marketingexperte, Kommunikations­fachmann oder Projektmanager übernommen zu werden. 

Aber Vorsicht ...
Wir sind anspruchsvoll und geben nur echten Talenten eine Chance. Zeig' uns in Deiner Bewerbung, dass Du das Potenzial hast, aus Deinem Hobby einen Beruf zu machen! Du bist bereits in Deiner Freizeit gestalterisch oder entwicklerisch tätig? Wir freuen uns auf Deine Arbeitsproben! 

Bewirb Dich bei uns!

Unsere Art zu arbeiten entspricht Deinen Vorstellungen? Dann schau Dir unsere aktuellen Stellenausschreibungen an! Nichts Passendes dabei? Überzeuge uns, dass wir Deine Expertise trotzdem brauchen. Wir freuen uns drauf.

Ansprechpartner für Fragen zu unserem Arbeits­modell oder den Stellen ist Mark-Oliver Müller.