Das Onpage-Analyse-Ergebnis zeigt Ihnen sinnvolle SEO-Maßnahmen für die Verbesserung Ihrer Website auf

Ihr Ziel – steigende Rankings und mehr Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen

Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Relevanz gewonnen. Kein Wunder, denn welches Unternehmen möchte nicht über die organischen (unbezahlten) Suchergebnisse mehr Webseiten-Traffic und einhergehend potenzielle Kunden oder mehr Umsatz generieren. Je weiter sich die Digitalisierung fortentwickelt, desto wichtiger wird es für Unternehmen mit der eigenen Internetseite bei Suchmaschinen wie Google gefunden zu werden. Und das möglichst auf der begehrten ersten Suchergebnisseite.

Die verschiedenen Qualitätskriterien Ihrer Internetseite

Bei der Suchmaschinenoptimierung spielen allerdings sehr viele verschiedene Faktoren Ihrer Webseite, welche die Qualität Ihrer Internetpräsenz aufzeigen, eine große Rolle. Da diese Faktoren rein Ihre Website selbst betreffen und in Ihrer Hand liegen, werden sie Onsite- beziehungsweise Onpage-Faktoren genannt und in einer speziellen Onpage Analyse untersucht. Die SEO-Signale, die hingegen von außen Einfluss auf Ihre Seite nehmen wie beispielsweise Backlinks, werden als Offpage-Faktoren bezeichnet und in einer Offsite-Optimierung behandelt.

Eine Optimierung bildet das SEO-Fundament

Aufgrund der Ergebnisse der Onpage Analyse ist es möglich, Ihre Internetseite technisch, strukturell und inhaltlich wirkungsvoll zu optimieren und die Basis für ein gutes Ranking Ihres jeweils definierten Keywords zu schaffen. Denn nur mit einem jederzeit fehlerfreien Website-Fundament können Sie entsprechende Rankings für Ihre Seiten aufbauen. Ebenfalls bieten Sie Ihren Besucher damit auch eine positive Nutzererfahrung mit Ihrer Internetpräsenz. Sie schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Starten Sie also am besten direkt mit einer Onpage Analyse durch.

Die Onpage Analyse

Gezielte Website-Inspizierung

Die meisten Webseiten sind von Haus aus leider nicht für Suchmaschinen optimiert. Dabei können schon mit kleinen technischen Anpassungen, dem richtigen Keyword-Einsatz oder dem Hinzufügen von wichtigen Beschreibungen wie den Meta-Daten bereits Erfolge erzielt werden.

Bei der Onpage Analyse werden mithilfe professioneller SEO-Tools alle Aspekte Ihrer Webseite beziehungsweise Ihrer gesamten Domain detailliert unter die Lupe genommen. Das Ergebnis zeigt den aktuellen Optimierungsgrad Ihrer Seite mit allen Stärken und Schwächen auf.

Aufgeteilt sind die Analyseergebnisse beispielsweise in technische, strukturelle und inhaltliche Bereiche. Nachfolgend einzelne Beispiele für Onpage-Faktoren, die aber innerhalb Ihrer individuellen SEO-Strategie eng miteinander verbunden und zusammenhängend optimiert werden sollten.

Mitarbeiter sehen sich auf einem Bildschirm das SEO-Check-Ergebnis einer Seite in einem SEO-Tool an

Crawling und Indexierung Ihrer Internetseite

Legen Sie fest, welche Seiten gecrawlt werden dürfen und bei Google zu finden sein sollen

Welche Seiten sollen bei Suchmaschinen gefunden werden und welche nicht? Das wird mit eine der ersten Fragen sein, die Sie sich stellen müssen. Damit nämlich Suchmaschinenanbieter Ihre Inhalte überhaupt richtig interpretieren können, müssen Sie Ihre Internetseite den Suchmaschinen-Bots erst einmal korrekt zugänglich machen. Der jeweilige Bot muss Ihre Seite „crawlen“ können. Das heißt, Sie müssen die Bots anweisen, Ihre Inhalte zu lesen und in den Index der Suchmaschine aufzunehmen. Mit diesen Anweisungen haben Sie die Möglichkeit bei der Suchmaschinenoptimierung das Crawling und die Indexierung Ihrer Website sicher zu steuern.

Keywords – Bestimmen Sie bei welchen Begriffen Sie gefunden werden

Fokussieren Sie sich auf relevante Suchbegriffe für Ihr Unternehmen

Finden Sie heraus, mit welchen Suchbegriffen (Keywords) Sie aktuell bei Google auf welchen Positionen gefunden werden. Legen Sie dann in Ihrer SEO-Strategie fest, wie Ihre relevanten Fokus-Keywords lauten, um diese nachfolgend optimal, beispielsweise in Ihren Meta-Daten wie Title und Description, einzusetzen. Über die Meta-Daten haben Sie übrigens die Möglichkeit, den Text Ihres Suchergebnisses individuell anzupassen. Nutzen Sie diese Gelegenheit. Gern liefern wir Ihnen im Anschluss der umfassenden SEO Analyse Ihrer Website, welche noch viele weitere Faktoren neben der reinen Onpage Analyse beinhaltet, auch spezielle Informationen zur individuellen Textoptimierung je Keyword. Sprechen Sie uns bei Bedarf einfach an.

Einzigartiger Content

Texte und Bilder, die begeistern

Präsentieren Sie Ihren Besuchern einzigartige Texte mit Themenrelevanz auf Ihrer Unternehmenswebseite oder verwenden Sie vielleicht unbewusst doppelte Inhalte, die bereinigt werden müssen? Unsere erfahrenen SEO-Experten erkennen sogenannten Duplicate Content (doppelte Inhalte zum Beispiel bei Texten) beim SEO-Check sofort und stellen Ihnen die entsprechenden URLs aus der Analyse zur Verfügung.

SEO-Kriterien für Bildmaterial

Auch Bilder transportieren Ihre Botschaft und sollten bestimmte SEO-Kriterien in Bezug auf Dateiformat, -name, -größe oder auch ALT-Attributen erfüllen. Besonders in Anbetracht der Ladezeiten einer Internetpräsenz für mobile Endgeräte sind komprimierte Bilddateien ein Muss.

Eine Mitarbeiterin gibt Text im TYPO3-Backend auf einer Seite ein

Quellcode und Technik Ihrer Internetpräsenz

Einwandfreier Code, richtige Weiterleitungen und Server-Reaktionszeiten

Ein sauberer Code und HTML nach aktuellem W3C-Standard sollten für jede Website eine Selbstverständlichkeit sein. All das erfordert allerdings spezielles Fachwissen und eine kontinuierliche Überprüfung sowie gegebenenfalls Anpassung des Quellcodes. Auch der Einsatz der jeweils richtigen Weiterleitung ohne Weiterleitungsketten für eine nicht mehr bestehende Seite ist besonders wichtig. Gerade im Bereich der Technik-Optimierung können Sie selbst normalerweise keine Veränderungen vornehmen. Dabei belohnt zum Beispiel schon eine kurze Server-Reaktionszeit Ihre Internetseite mit einer schnelleren Ladezeit. Unsere erfahrenen und zertifizierten Entwickler unterstützen Sie in diesem Bereich gern.

Weitere Onpage-Aspekte, die analysiert werden

  • Interne Verlinkung – Sind all Ihre Inhalte sowie Unterseiten gut miteinander verknüpft und funktionieren diese Links auch?
  • Überschriften-Strukturierung – Verwenden und formatieren Sie Heading-Tags korrekt?
  • URL-Check – Nutzen Sie kurze und sprechende URLs ohne Sonderzeichen, Umlaute oder Großbuchstaben?
  • Broken Links – Gibt es fehlerhafte ausgehenden Links, die unbedingt repariert werden müssen?
  • Mehrsprachigkeit – Ist Ihre Webseite in der jeweils korrekten Sprache nach SEO-Kriterien ausgezeichnet?
  • Sitemap – Verwenden Sie eine Sitemap und stellen diese im richtigen Format zur Verfügung?
  • Social Media Tags – Nutzen Sie bereits die Möglichkeit, eine optimale Vorschau Ihres Website-Contents individuell für soziale Medien anzupassen und sind die Tags korrekt?
Abbildung weiterer Aspekte beim Onpage-Analyse-Check

Individuelle Empfehlungen

Basierend auf den Onpage-Analyse-Ergebnissen

Wir liefern Ihnen nach der Onpage Analyse mit den Ergebnissen sehr konkrete Verbesserungsvorschläge und sprechen ausschließlich professionelle Empfehlungen aus. So können Sie sicher sein, dass Sie Fehler sinnvoll bereinigen und nur die für Sie individuell passenden SEO-Maßnahmen ergreifen. Wenn Sie möchten, setzen wir die Handlungsempfehlungen natürlich auch direkt um und überprüfen den Erfolg mit dem jeweils passenden Tool, damit Sie mühelos mehr Sichtbarkeit im Web erlangen.

Expertinnen besprechen die Seo Analyse einer Website

Kontinuierliche Begleitung nach der Onpage Analyse

Eine Onpage Analyse sollte in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, um neu aufgetretene Fehler schnell zu beseitigen. Darüber hinaus passen Suchmaschinenanbieter ihre Richtlinien und Empfehlungen kontinuierlich an. Darauf gilt es ebenso wie auf SEO-Maßnahmen Ihrer Wettbewerber umgehend zu reagieren. Auch neue Technologien erfordern neue Lösungen sowie Anpassungen an Ihrer Website. Aus diesem Grund ist SEO kein einmaliges Projekt, sondern ein fortlaufender Prozess mit wiederkehrenden Analysen sowie Kontrollen, bei dem unsere SEO-Experten Sie selbstverständlich gern professionell begleiten und stets kompetente Antworten auf Ihre Fragen haben. Mit welchem Bestandteil der Analyse Sie mit der Onpage-Optimierung auch beginnen möchten, wir setzen das jeweils passende professionelle SEO-Tool für Sie ein.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Silke Kappey, Kundenbetreuerin

Silke Kappey

Kundenbetreuerin

Bitte rufen Sie mich zurück!

* Pflichtfelder

Ja, ich bin interessiert!
Jetzt teilen