Experten erklären Kunden die Funktionen und Interaktionen des Multitouch Tisches anhand einer automotive Anwendung

Auto­motive-Projekte mit alto.

Es bewegt sich was

Die Digitalisierung ist einer der großen Treiber des Wandels – auch und gerade in der Automobilzulieferer-Branche. Wir haben uns darauf spezialisiert, unser Know-how zu bündeln und mittelständische Unternehmen der Automotive-Industrie bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse zu unterstützen.

Kompetenz für den Markt sichtbar machen

Die Hersteller im Bereich Automotive sind zunehmendem Druck von Politik, Wettbewerb und Verbraucher ausgesetzt. Wer heute Platzhirsch ist, kann morgen durch einen falschen Schachzug Geschichte sein. Der Markt für die Zulieferer war schon immer eng, aber die Schlaufe zieht sich weiter zu: Wer heute nicht digital ist, ist kein Partner auf Augenhöhe und den Innovationsansprüchen der Industrie nicht mehr gewachsen. Wer seine Kompetenz nicht unmittelbar sichtbar machen kann, kommt als starker Partner nicht in Frage. Zu viele andere stehen bereits in der Schlange und sind gut vorbereitet.

Beispiel – Unser Kunde INNO TAPE GmbH

INNO TAPE ist da, wo die Entscheidungen getroffen werden. Das Unternehmen hält sich als junger Zulieferer auf dem Radar und schafft es, in einem eng umkämpften Markt nicht nur mitzuspielen, sondern den Ton anzugeben. Als Experte für die Weiterverarbeitung selbstklebender Materialien, ist die Firma innerhalb weniger Jahre auf über 100 Mitarbeiter gewachsen und staubt regelmäßig den Preis TOP-100-Innovator ab. Die Lösungen des Alfelder Mittelständlers begeistern. Wie machen die das?

Let's disrupt! Auch Automotive muss auf sich aufmerksam machen

Für die renommierte und wichtige Zulieferermesse IZB in Wolfsburg haben wir für unseren Kunden eine passende multimediale Lösung entwickelt. Auf einem großen Multitouch Tisch haben wir alle relevanten Produkt- und Vertriebsinformationen als Infotainment-Anwendung präsentiert.

Aufmerksamkeit entsteht immer dann, wenn etwas anders ist als sonst.

Der Messebesucher wurde via Lichtsignal an den Multitouch Tisch gelotst und dort in Form einer Agentenmission spielerisch durch die innovativen Lösungen geführt. Heute überzeugt man nicht durch Give-Aways und hübsches Infomaterial, man überzeugt durch Erlebniswelten, die im Kopf bleiben. Gleichzeitig positioniert man sich als innovativer Player.

Außerhalb von Messen kann ein Multitouch Tisch zum Beispiel für Vertriebsmeetings und Schulungen weitergenutzt werden. Wir erläutern Ihnen die Möglichkeiten gerne in einem persönlichen Gespräch!

Ich prüfe jedes Angebot. Es könnte das Angebot meines Lebens sein.

Henry Ford

Unsere Lösungen für Ihr Unternehmen

Durch die wiederholte Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Automobilindustrie konnten wir neben unserem Know-how auch unsere Erfahrung in diesem sensiblen Themenfeld ausweiten. Wir wissen, worauf es ankommt, was ein Unternehmen tun (und nicht tun) sollte und wie wir unser gewonnenes Wissen in neue Lösungen einfließen lassen können. Als Automotive-Unternehmen profitieren Sie also doppelt.

Multitouch Tisch

  • Infotainment oder Edutainment
  • Einsatzzwecke: Messen, Vertrieb, Schulungen, Planung, Organisation
  • begleitende Tabletversion, zum Beispiel als Vertriebsunterstützung für den Außendienst

Website und Intranet

  • voll responsiv und mehrsprachig
  • leicht pflegbar durch intuitiv bedienbares Redaktionssystem mit individuellen Rechtevergaben (z. B. abteilungsbezogen oder standortbezogen), Rückverfolgung der Änderungen
  • geschlossene Bereiche für Kunden, Lieferanten oder Mitarbeiter
  • Integration von Barcode-Generatoren
  • Schnittstellen zu ERP- und CRM-Systemen
  • u. v. m.

Corporate Design, Branding, Kommunikation

  • Anpassung oder Erstellung eines zielgruppengerechten und zeitgemäßen Außenauftritts
  • konsistente Nutzung von Dateien, Farben, Schriftarten und Dokumentvorlagen zur Sicherung der Außendarstellung und Wahrung der Qualität

Seit vielen Jahren Partner der Automotive-Branche 

Durch die zahlreichen Unternehmen, die wir bereits bei der Digitalisierung begleiten durften, gelingt es uns, wertvolle Impulse in die Zusammenarbeit einzubringen. Wir wissen, worauf es Ihnen ankommt und wir haben ein Gefühl für Ihren Markt. Vertrauen Sie Ihre Zukunft nicht Irgendjemandem an, sondern einem Partner, der echte Ergebnisse erzielt. Wir stellen Ihnen gerne unsere Projekte vor und schauen, wie wir das beste Ergebnis für Ihr Unternehmen erzielen. Sprechen Sie uns gerne an!

Ein Grafiker zeigt Developern die Gestaltung des Frontends

Was können wir für Sie bewegen?

Jetzt Kontakt aufnehmen
Jetzt Kontakt aufnehmen
Silke Kappey, Kundenbetreuerin

Silke Kappey

Kundenbetreuerin

Rückruf-Service

* Pflichtfelder