Schalldämpfer in der Produktion für den automotive Bereich

UMFOTEC

Design-Refresh und Website-Relaunch

UMFOTEC aus Northeim ist Zulieferer der Automobil-Industrie. Sein Hauptprodukt sind Schalldämpfer. Die typische Aufgabenstellung unseres Kunden lautet sinngemäß: Mach mal leiser! Das haben wir uns zu Herzen genommen und das Design der neuen Website entsprechend ruhig gestaltet. Helle Farben, schlanke Schriften, intuitiv bedienbare Elemente, viel Weißraum und sanfte Effekte.

Eindrucksvolle Demonstration vor Ort

UMFOTEC ist Pionier und Vorreiter in der Lösung akustischer Herausforderungen luftführender Systeme im Bereich Automobil. Das Unternehmen ist Weltmarktführer im Bereich der Ladeluftstrecke und sorgt dafür, das Fahrerlebnis für die Passagiere besonders angenehm zu machen, indem es Störgeräusche reduziert. Zum Start der Zusammenarbeit hat unser Projektteam eine eindrucksvolle Vorstellung der Geräuschreduzierung bekommen: Unser Kunde hat uns durch seinen Produktionsstandort geführt und uns die einzelnen Teilbereiche seiner Lösungen präsentiert. Zu Beginn des Prozesses erklingt beim Schlag auf ein Metallrohr ein ohrenbetäubender Lärm, der durch unterschiedliche Auf- und Einsätze massiv reduziert werden kann. Vom technischen Gestrick bis zum High-End-Resonator aus Aluminium.

Ein leiser Design-Relaunch

Im Zuge der Konzeptionsphase wurde klar, dass wir vor dem Relaunch der Website das bisherige Design des Kunden modernisieren mussten. Nur so können wir das volle Potenzial dieses innovativen Global Players in Szene setzen. Das Logo wurde einem soften (leisen?) Relaunch unterzogen und die Unternehmensfarben und -schriften wurden vereinheitlicht.

„Frischeres“ Logo

Von außen betrachtet wirkt das Logo fast unverändert, nur irgendwie „frischer“. Wir haben die Bestandteile nur leicht umarrangiert und komprimiert und trotzdem stellte sich eine sehr positive moderne Wirkung ein. So stark, dass unser Kunde innerhalb kurzer Zeit alle sichtbaren Logos am Gebäude gegen das neue austauschen ließ. Für die Mitarbeiter haben wir ein kompaktes Corporate Design Facts Paper erstellt, damit alle jederzeit die richtigen Schriftarten und Farbwerte zur Verfügung hatten. Darüber hinaus wurde ihm sein neues Logo in unterschiedlichen Dateiformaten exportiert und zur Verfügung gestellt, sodass er für alle Anwendungszwecke gerüstet ist. Vom Stempel bis zum Stick auf dem Polo-Shirt.

Die Entwicklung des alten Logos zum neuen Logo von Umfotec
Ansicht vom Factsheet

Website-Entwicklung in zwei Sprachen

Die Website wurde komplett neu aufgesetzt und von uns im Content-Management-System TYPO3 entwickelt. Bevor es an die Entwicklung der Seite ging, haben wir ein Screendesign erarbeitet. Spätestens hier ist uns die zuvor durchlaufene Konzeptionsphase dienlich: Wir wissen, wo der Kunde hin will, wen er adressiert und was seine Leistung und ihn als Partner ausmacht. Entsprechend wurde das Screendesign daraufhin entwickelt: großzügig, hell, technisch, freundlich. Die Website wirkt vor allem durch ihren Weißraum und die feine Schriftart, die wir neu festgelegt haben. Das schlanke Menü und die wenigen großen Bilder erweitern diese Ruhe-Wirkung. Auf der Startseite wird der Website-Besucher mit einer leicht schwingenden animierten Sequenz direkt ins Thema geholt.

Mehrsprachigkeit

Die Texte für die neue Website wurden durch uns erstellt. Durch die eindrücklliche Unternehmensführung und intensive Gespräche mit dem Projektteam vor Ort war es ein Kinderspiel die Art und Weise und die Vorteile des Unternehmens herauszustellen. So große Fans, wie wir zwischenzeitlich geworden waren! Die Website ist zweisprachig aufgesetzt, das Englische haben wir von einem externen Dienstleister übersetzen lassen, der in diesem technischen Bereich speziell geschultes Personal beschäftigt.

TYPO3-System-Schulung

Nach Abschluss unserer Design-, Entwicklungs- und Inhaltsaufgaben haben wir unseren Kunde im TYPO3-System geschult, sodass er künftig kleinere Änderungen und Ergänzungen selbst vornehmen kann.

TYPO3 Logo und neue Responsive Website des Kunden

Einheitliche Formensprache

Unseren Kunden zeichnet aus, dass er ganzheitlich arbeitet: von der Idee bis zur fertigen Großserie. Um diese Spezialität besonders herauszustellen, wurden für die einzelnen Schritte seines Prozesses eigene Illustrationen in den Unternehmensfarben entwickelt. Die Seite mit dem Entwicklungsprozess passt sich damit wunderbar in die leise Umgebung der Website ein.

Illustrationen, die den Entwicklungsprozess der Produkte verdeutlichen

Eigenes Bildmaterial für noch mehr Ruhe

Dass ein Maschinenbaubetrieb durchaus emotional ansprechend sein kann, haben wir mit einem Fotoshooting vor Ort bewiesen. Entstanden sind nicht nur sachliche Produktaufnahmen, sondern eine Bildwelt, die neugierig auf eine Zusammenarbeit macht. Dafür haben wir ein externes Fototeam engagiert, dass einige Tage beim Kunden vor Ort unter unserer Anleitung Fotos erstellt hat. Wichtig war uns, dass wir auch in der Bildsprache nicht zu kontraststark und „laut“ auftreten. Die entstandene Bildsprache spiegelt die Technikaffinität genauso wider wie das, was die ganze Website auszeichnet: Ruhe. Eingekaufte Stockmotive sind nicht nur schlecht in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO), mit ihnen schafft man in den seltensten Fällen eine wirklich stimmige Atmosphäre.

High Frequency: Videodreh

Momentum – das ist es, was unser Kunde UMFOTEC hat. Nachdem wir das Design relauncht und die Website frisch entwickelt hatten, kam die Idee auf, das Können in einem Imagevideo zusammenzufassen. Der Drive der neuen Projekte war immer noch hoch – sowohl bei uns, als auch beim Kunden. Wer gute und zuverlässige Partner hat, kann solche Ideen auch sehr kurzfristig umsetzen. Gemeinsam mit Lehnardt Imageworks aus Hannover haben wir innerhalb weniger Tage ein mehrminütiges Video erstellt: von der Storyentwicklung, über die Texterstellung (auf Englisch), den Drehplan, das Finden der passenden Musik bis zum Schnitt der Szenen.

Wo können wir für Sie Ruhe reinbringen?

Jetzt Kontakt aufnehmen
Jetzt Kontakt aufnehmen
Silke Kappey, Kundenbetreuerin

Silke Kappey

Kundenbetreuerin

Rückruf-Service

* Pflichtfelder